Vorträge & Workshops

Dienstag, 17.01.2023

Ort: Online Vortrag

Die Pandemie brachte viele Hinterlassenschaften hervor. Die gesundheitlichen Folgen lassen sich in zwei Gruppen aufteilen: Long-Covid und das Post-Vakzin-Syndrom. In diesem Vortrag erfahren Sie was die Pflanzenheilkunde für Lösungen bietet.

Dienstag, 14.02.2023

Ort: Online Vortrag

Wenn unser Nervensystem mehr leisten muss als es kann, oder unser Immunsystem an die Belastungsgrenzen getrieben wird, sprechen wir von Stress. Ein Zustand der langfristig die Gesundheit schwächt und zu Erkrankungen führen kann. Hier erfahren Sie was die alternative Medizin bei Stress anbietet und wie effizient diese in der Behandlung von dessen Folgen ist.

Dienstag, 21.03.2023

Ort: Online Vortrag

Bei vollen Kochtöpfen verhungern. Ernährung sollte nicht nur satt machen, sondern alles liefern um die Gesundheit zu erhalten. Vor mehr als 900 Jahren wies Hildegard von Bingen bereits darauf hin. Heute aktueller denn je. Ernährung kann krank machen oder heilen.

Dienstag, 18.04.2023

Ort: Online Vortrag

Die am einfachsten zu behandelnden Patienten in der Hildegard-Medizin sind Kinder. Sie reagieren schnell und mit wenig Aufwand auf die Therapie. Die Gründe hierfür liefern viele Erkenntnisse aus der Behandlung von Erwachsenen.

Dienstag, 09.05.2023

Ort: Online Vortrag

Die Hormone des Mannes sind seine Gesundheit. Geraten diese aus dem Gleichgewicht beginnen eine Vielzahl von Beschwerden: Prostata, Leber, Herz und Nervenleiden sind die Folge. Wie dieses Gleichgewicht erhalten bleibt und die Beschwerden behandelt werden können erfahren Sie in diesem Vortrag.

Dienstag, 13.06.2023

Ort: Online Vortrag

Wasser mag in seiner Erscheinung schlicht wirken, doch ist es die Urquelle des Lebens. Körperliche und seelische Gesundheit lebt vom Wasser, das wir zu uns nehmen. Nicht jedes Wasser ist gut für den Organismus und wer nicht darauf achtet was für ein Wasser er trinkt, setzt seine Gesundheit aufs Spiel.

Dienstag, 11.07.2023

Ort: Online Vortrag

Es kann passieren, dass das Immunsystem den eigenen Körper angreift. - Eine sogenannte Autoimmunerkrankung ist entstanden.- Die massive Zunahme solcher Erkrankungen in den letzten 40 Jahren v.a. in der westlichen Welt, hat Regierungen aufmerksam werden lassen. Der krankheitsbedingte Ausfall in der Arbeitswelt aufgrund solcher Erkrankungen wird zum ökonomischen Problem. Wie Sie in diesem Vortrag hören werden, bietet die Pflanzenheilkunde sehr gute Behandlungsansätze.

Dienstag, 15.08.2023

Ort: Online Vortrag

Herz und Kreislauferkrankungen sind die am häufigsten vorkommenden gesundheitlichen Probleme in der Gesellschaft. Die Ursachen sind grundsätzlich alle bekannt und die Behandlung wird symptomorientiert geführt. Dabei bietet die Pflanzenheilkunde alles um aus der chronischen Behandlung herauszukommen und diesem Teufelskreis nachhaltig ein Ende zu bereiten.

Dienstag, 12.09.2023

Ort: Online Vortrag

Wenn Nahrung zum Gift und Allergen wird, leidet der Darm, das Immunsystem und letztlich der ganze Organismus. Dabei ist es nicht schwierig die Allergien und die Reizdarmsyndrome zu behandeln. Eine vernünftige Ernährung und eine gezielte pflanzenbasierte Therapie bringt schnell Erfolg.

Dienstag, 10.10.2023

Ort: Online Vortrag

Nicht zahlende, schmarotzende Untermieter sollten nicht toleriert werden. Das Lymphsystem wird gerne vernachlässigt. Dabei entscheidet die Gesundheit des Lymphsystems über viele Vorgänge im Körper. Erreger setzen sich gerne im Lymphsystem ab und verursachen so Krankheiten. Erfahren Sie wie diesen gezielt mit Pflanzenheilkunde begegnet werden kann.

Dienstag, 14.11.2023

Ort: Online Vortrag

Emotionen wie Angst und Panik müssen nicht immer psychische Ursachen haben. Sie können rein organisch bedingt sein. Die Frage ist: Wie erkenne ich diese Ursachen? Psychische wie organische Ursachen können aber auch zusammen wirken. Es bestehen daher viele Zusammenhänge, die vor einer Behandlung verstanden werden sollten.

Dienstag, 12.12.2023

Ort: Online Vortrag

Über Säuren und Basen in unserem Organismus wird viel gesagt und geschrieben. Stellt sich die Frage was entspricht der Faktenlage und was ist Mythos? Wie unser Organismus mit Säuren und Basen umgeht und wie er diese steuert ist sowohl spannend als auch lebenswichtig und wird in diesem Vortrag erläutert.

Aktuelles Programm als PDF

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie unser aktuelles Programm als PDF öffnen möchten.